Der MTV-Turner Jonas Eder hat bei den Junioren-Europameisterschaften in Rimini eine Silber-Medaille am Barren gewonnen. In der Qualifikation zeigte der Ludwigsburger mit 13,333 Punkten eine solide Leistung und sicherte sich somit den Finaleinzug. In der Entscheidung am Samstag turnte Jonas in der Holmen-Gasse mit stahlharten Nerven und kam mit einer extrem starken Übung und 13,700 Punkten auf den Silberrang.

“Es freut mich sehr, dass es diesmal bei Jonas mit der Medaille geklappt hat. Er ist schon zwei Mal bei einem großen internationalen Event mit guten Chancen gestartet und hat dann Pech gehabt. Er hat seine Sache super gemacht und sich die Medaille wirklich verdient”, erklärte Nachwuchs-Bundestrainer Jens Milbradt.

Auch am Boden turnte Jonas mit 13,433 Punkten und einer sauberen Ausführung in Finalreichweite. Am Pauschenpferd kam der 17-Jährige mit 13,333 Zählern auf den besten Wert im fünfköpfigen deutschen Team. Insgesamt erreichten die fünf jungen Männer, die in der Teamwertung auf Platz neun landeten, fünf Finalteilnahmen. Zwei davon gingen an Jonas, denn mit 77,998 Punkten schaffte er auch im Mehrkampf auf Rang 12 die Qualifikation.

Hier turnte er ein ganz starkes Finale und erreichte am letzten Tag der Männer-EM mit 79,398 Punkten den vierten Rang. Bei seinem blitzsauberen Sechskampf steigerte sich der junge Schwabe um satte 1,4 Punkte und verpasste eine Medaille um weniger als zwei Zehntel. Europameister wurde in einem spannenden Finish der Franzose Anthony Mansard, der 81,499 Punkte erzielte.

„Ich bin mit meiner Leistung sehr zufrieden, es lief heute wirklich gut bei mir. Trotzdem hätte ich natürlich gerne eine Medaille gewonnen, vor allem da es so knapp war“, sagte Eder. Bronze ging an den Briten Gabriel Langton mit 79.564 Zählern. Silber sicherte sich Tommasi Brugnami aus Italien mit 80,832 Punkten.

Jonas war mit Platz 2 und 4 erfolgreichster deutscher Athlet sowohl bei den Aktiven als auch Junioren. Nicht umsonst ist er als jüngster deutscher Junior auch im Bundeskader der Männer. Herzlichen Glückwunsch!!!

Bildquelle: DTB/Minkus Images