Erst vor kurzem öffneten wir unsere Sport- und Trainingshallen wieder unter strengen Auflagen für unsere zahlreichen Sportangebote. Das Kultusministerium hat nun gemeinsam mit dem Sozialministerium Baden-Württemberg eine neue Verordnung verabschiedet, welche am 01. Juli 2020 in Kraft tritt. Diese sieht weitere Lockerungen für den Sport- und Trainingsbetrieb vor.

Folgende Änderungen gelten ab dem 01. Juli 2020 für den Trainings- und Übungsbetrieb:

  • Eine Trainings- oder Übungsgruppe darf aus maximal 20 Personen bestehen. Dies gilt jeweils pro Halle/Hallendrittel bei größeren Hallen.
  • Ein Mindestabstand von 1,5 m ist durchgängig einzuhalten. Davon ausgenommen sind für das Training oder die Übungseinheit übliche Sport-, Spiel- oder Übungssituationen.
  • Sofern der Trainings- und Übungsbetrieb in Gruppen stattfindet, soll eine Durchmischung der Gruppen vermieden werden.
  • Soweit durchgängig oder über einen längeren Zeitraum unmittelbarer Körperkontakt erforderlich ist (z.B. im Kampf-/Tanzsport), sind in jedem Training oder jeder Übungseinheit möglichst feste Trainings- oder Übungspaare zu bilden.
  • Vermeidbarer Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln oder Umarmen, ist weiterhin zu unterlassen.
  • In Umkleiden und Duschräume muss die vorgegebenen maximale Personenanzahl eingehalten werden (hängt im BWZ I und II aus). Sollten sich hierzu in der Umkleide keine Angaben finden, muss durchgängig ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden.
  • Wir empfehlen allen Mitgliedern weiterhin bereits umgezogen zum Sport zu erscheinen und anschließend Zuhause zu duschen, um größere Menschenansammlungen zu vermeiden.
  • Die bisherigen Hygienevorschriften (bspw. Hände waschen vor und nach jedem Training, Tragen eines geeigneten Mund-Nasen-Schutzes bis zum Erreichen der Trainingsfläche etc.) sowie das Führen einer Teilnehmerliste sind weiterhin einzuhalten.

Die detaillierten Regelungen findet ihr unten zum Download. Bitte lest diese aufmerksam durch, um einen reibungslosen Ablauf für alle zu gewährleisten.

Die vollständige Verordnung könnt ihr hier nachlesen »

Beachtet hier auch die FAQs, in denen ihr auch Antworten auf sportartenspezifische Fragen findet.

Bei Fragen zur Umsetzung innerhalb eurer Abteilung oder Sparte, könnt ihr euch gerne an unseren Corona-Beauftragten Pascal Winter (winter@mtv-ludwigsburg.de) wenden.

Natürlich kann es auch weiterhin zum Ausfall von Sportstunden kommen, wenn Regelungen nicht eingehalten werden können. Hierfür bitten wir um Verständnis.

Wir freuen uns über die neuen Lockerungen und wünschen euch viel Spaß beim Sport!

Vorlage Teilnehmerliste

PDF Download (293 KB)