Um seinen Mitgliedern aber auch weiteren Sportbegeisterten in Ludwigsburg trotz Schließung noch ein gewisses Maß an Sport zu ermöglichen, zeigt sich Ludwigsburgs größter Sportverein flexibel: dafür stellt der MTV Videos von seinen Trainern online zur Verfügung. Diese veröffentlicht der MTV auf seiner Website und in einem YouTube-Kanal.

Nur weil die Sportstätten geschlossen sind, muss noch lange nicht auf Sport verzichtet werden, so das Motto des MTV. Wie im richtigen Sportbetrieb setzt der MTV auch hier auf Vielfalt. So gibt es Videos für Kinder, Erwachsene und Senioren. Auch alle Fitness-Level sollen versorgt werden. Von Entspannungsübungen bis zum HIT (High Intensity Training) wird es eine Auswahl geben. „Alle unsere Home-Videos können einfach zuhause mitgemacht werden – für die meisten werden kaum Sportgeräte benötigt und wenn dann nur solche, die man sich auch zuhause improvisieren kann“, erklärt Julia Stern, Referatsleiterin Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit beim MTV. Statt Hanteln werden so kurzerhand Wasserfalschen verwendet. Nach und nach sollen weitere Videos hinzukommen. Auch die Übungsleiter des MTV freuen sich, so in Kontakt mit ihren Sportlern zu bleiben.

Die Videos sind übrigens für alle abrufbar – so können sich nicht nur MTV Mitglieder sondern alle Ludwigsburger in dieser schwiegen Zeit fit halten. Die MTV Fitnesskurse gibt es online unter www.mtv-ludwigsburg.de/mtv-at-home.