Die besten deutschen Turnmannschaften trafen sich zum Titelkampf am 30. November in der Ludwigsburger MHP-Arena. Im Hintergrund sorgten 72 Helferinnen und Helfer des MTV Ludwigsburg für den reibungslosen Ablauf.

Die Damen des MTV Stuttgart wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und schnappten sich zum siebten Mal in Folge den Siegerpokal. Zweiter wurde der TSV Tittmoning. Bei den Männern war es dagegen wieder bis zur letzten Minute absolut spannend. Die KTV Straubenhardt konnte sich schließlich gegen den harten Konkurrenten TG Saar durchsetzen und holte sich nach einjähriger Pause den Titel zurück.

Im Hintergrund waren viele MTV-Helfer am Werk. Man benötigte Mannschaftsbetreuer und Wertungshelfer, Kampfrichter, Akkreditierungs- und Kassenpersonal sowie ein Verpflegungs- und Gerätekommandoteam, das von Donnerstag- bis Samstagabend im Einsatz war.

Einzig die Einlaufkinder und –jugendlichen hatten ihren Auftritt in der Öffentlichkeit. Sie durften die Teams in die Halle begleiten und standen damit im Rampenlicht. Direkt neben ihren Idolen zu stehen und auch das ein oder andere Autogramm einzuheimsen, war für unsere jüngsten Sportler sicherlich ein tolles Erlebnis.

Herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben. Nächstes Jahr wird das DTL-Finale vermutlich zum letzten Mal nach Ludwigsburg kommen. Schön, wenn ihr dann wieder dabei seid!

Share This