In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz bietet die Stadt Ludwigsburg an zwei Samstagen in den Modulbauten der August-Lämmle-Schule in Oßweil Corona-Impfungen für Kinder von fünf bis elf Jahren an. Die Aktion findet am Samstag, 15. Januar, und am Samstag, 22. Januar, jeweils von 9 bis 17 Uhr statt. Verimpft wird der Kinderimpfstoff von BioNTech/Pfizer. Anmeldungen sind ab sofort online über www.ludwigsburg.de/impfen möglich. Eine Impfung ohne Termin ist nicht möglich.

Die Impfung wird besonders für alle Kinder mit Vorerkrankungen empfohlen, sowie für Kinder, die engen Kontakt zu Risikopatienten haben. Die Impfung gesunder Kinder von fünf bis elf Jahren ist ebenfalls möglich, wenn dies gewünscht wird. Zum Termin sollten mitgebracht werden: Impfpass/Impfnachweise, Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass), Anamnese/Einwilligungserklärung. Die Kinder sollten möglichst nur von einer Person begleitet werden.

Wer mit dem PKW zur Impfstelle kommt, parkt am besten an der Mehrzweckhalle Oßweil, Fellbacher Straße 21. Wer den Bus nimmt, kann an der Haltestelle Mehrzweckhalle (Linie 421) oder Westfalenstraße (Linien 425, 431) aussteigen. Auf der Webseite www.ludwigsburg.de/impfen gibt es auch einen Anfahrtsplan.