Am vergangenen Samstag, standen sich im Ludwig-Jahn-Stadion die U19 Footballer der Ludwigsburg Bulldogs und der Albershausen Crusaders im Finale um die Baden Württembergische Bezirksliga Meisterschaft gegenüber.

Nach einem hart umkämpften Spiel gingen die Bulldogs vor über 250 Zuschauern als Sieger vom Platz. 43:24 lautet das Ergebnis nach packenden 4 mal 8 Minuten.

Die Defense der Bulldogs zeigte mit mehreren Interceptions, darunter 2 Pick Six, also abgefangene Bälle die in die Endzone getragen wurden, eine starke Leistung.
Die Offense kam vor allem in der zweiten Hälfte ins rollen und machte den Sieg, sowohl über tolles Run- als auch Passspiel, perfekt. Das gesamte Coaching Team um Headcoach Chad Balzer war sehr stolz auf ihr Team nach dem ersten großen Titelgewinn seit 2015.

Share This